Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur -  Über uns
D  |  E
August Sander: Malerehepaar (Martha Hegemann und Anton Räderscheidt), um 1925, erworben mit Unterstützung der Gesellschaft zur Förderung der Photographischen Sammlung der SK Stiftung Kultur, Köln e.V.

Gesellschaft zur Förderung der Photographischen Sammlung der SK Stiftung Kultur, Köln e.V.

Die Gesellschaft zur Förderung der Photographischen Sammlung der SK Stiftung Kultur, Köln e.V. unterstützt und begleitet aktiv die Arbeit der Photographischen Sammlung.
Als Mitglied wirken Sie mit Ihrem finanziellen und ideellen Engagement bei der Sicherung bedeutender photographischer Werke mit und setzen sich für die Photographie und deren vielfältige Vermittlung als künstlerisches Medium ein. Neben den Ausstellungen schließt dies Führungen, Vorträge, Symposien und Workshops ein.
Sie unterstützen Ankäufe, die als Dauerleihgaben in den Bestand der Photographischen Sammlung einfließen. Damit bereichert und verdichtet die Fördergesellschaft das Sammlungskonzept der Photographischen Sammlung.

» weitere Informationen

13. Juni bis 3. Juli 2016:

Der typologische Blick –
Ausstellung für Hilla Becher

Eröffnung:
Sonntag, 12. Juni, 17 Uhr

weitere Informationen und Veranstaltungen


Wir möchten Sie auf folgendes Ausstellungswochenende in Düsseldorf hinweisen - weitere Informationen finden Sie hier.

__________________________________

Öffentliche Führungen

An jedem Sonntag während der Laufzeit der Ausstellung, 15 Uhr, ohne Voranmeldung

Die Photo-Detektive...Wir entdecken eine Ausstellung:
Führungen für Kinder von circa 6-12 Jahren; individuelle Buchungen möglich, Infos unter Tel.: 0221/88895300

nächster Termin:
Samstag, 25. Juni, 15–16.30 Uhr

Das Führungsprogramm wird von der Fördergesellschaft der Photographischen Sammlung unterstützt.

On Tour:

August Sander –
Der Westerwald im Spiegel
der Zeit


30. April bis 30. September 2016

Kreisverwaltung Altenkirchen

Kinderführungen

Öffnungszeiten und Eintritt

Während der Laufzeit ist die Ausstellung täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet, mittwochs geschlossen
Eintritt 5,50 € (erm. 3,00 €)
An jedem ersten Montag im Monat freier Eintritt!