Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur -  Judith Joy Ross
D  |  E
Kontakt  /  Impressum  /  Datenschutz
Judith Joy Ross: Ohne Titel, aus: Portraits at the Vietnam Veterans Memorial, Washington, D.C., 1984 © Judith Joy Ross

Werke aus der Sammlung


Judith Joy Ross: ohne Titel, aus Portraits at the Vietnam Veterans Memorial, Washington, D. C., 1984

Nachdenklich, schmerzvoll ist der Blick der jungen Frau, die die amerikanische Photographin Judith Joy Ross abgelichtet hat. Entstanden ist das Portrait am Denkmal für die Gefallenen des Vietnam-Kriegs in Washington D. C. Mehrfach reiste Ross in den Jahren 1983 und 1984 zu diesem besonderen Ort der Erinnerung und brachte eindrucksvoll empathische Bildnisse der Besucherinnen und Besucher mit. In jener Zeit war auch die persönliche Lebenssituation von Judith Joy Ross von Verlust und Trauer geprägt und das Denkmal schien ihr eine geeignete Stätte, diese existentiellen emotionalen Erfahrungen künstlerisch photographisch zu reflektieren.
    Judith Joy Ross arbeitet vornehmlich im Bereich des Portraits. Sie verwendet eine Großbildkamera (8 x 10 inch) und arbeitet ihre Aufnahmen weitgehend als Kontaktabzüge aus. Die Ansichten sind entsprechend fein gezeichnet und bestechen durch eine intensive Ausdrucksstärke. Die Themen, denen sich die in Bethlehem, Pennsylania, lebende Photographin zuwendet und die sie in Serien umsetzt, finden sich in verschiedenen Städten und Stadtvierteln ihrer Heimat. Alltägliche Momente im Leben der Bewohnerschaft nimmt sie zum Anlass ihrer Portraits (z. B. in Freeland, Pennsylvania, 2004). Auch blickt sie auf gesellschaftliche und politische Phänomene, beispielsweise auf Teilnehmer von Demonstrationen (Protest the War, 2006–2007), Wahlkampfhelfer (Elections, 1990–2008) oder Rekruten der US-Army am Vorabend des Golfkriegs (US. Army, Reserves on Red Alert, Gulf War Rallies, 1990). Kinder und Jugendliche liegen Judith Joy Ross besonders am Herzen, in Schulen und Bibliotheken hat sie mehrere photographische Serien erstellt und so auf die grundlegende Bedeutung von Bildung und Kultur verwiesen (Portraits of the Hazleton Public Schools, 1992–1994).

2011/2012 hat die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur eine umfangreiche Retrospektive von Judith Joy Ross präsentiert, begleitet von einer Publikation (Judith Joy Ross. Photographien seit 1982, München: Schirmer/Mosel, 2011).

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Ausstellungshinweis extern:

Zuasmmenspiel –
Natascha Borowski &
Anne Pöhlmann

Eine Ausstellung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf in Kooperation mit der Photographischen Sammlung/
SK Stiftung Kultur und dem Studio Bernd & Hilla Becher

im Kunstarchiv Kaiserswerth
Suitbertus-Stiftsplatz 1
(Eingang Stiftsgasse 2)
40489 Düsseldorf

Eröffnung am Freitag, 12. August,
15 bis 21 Uhr, Begrüßung 18 Uhr

Künstlerinnengespräch am Freitag,
23. September um 19 Uhr

Laufzeit: 13. August bis 30. Oktober 2022


zur Ausstellung...»»

___________________________________

ON TOUR:

Photographien von August Sander im
Centre Pompidou in Paris –

/ Allemagne / Années 1920 / Nouvellle Objectivité / August Sander

11. Mai bis 5. September 2022

weitere Informationen...»»

Bernd und Hilla Becher im Metropolitan Museum of Art in New York –

15. Juli bis 6. November 2022

weitere Informationen...»»

___________________________________

August-Sander-Preis 2022

Gewonnen hat...»»

Zur Shortlist...»»

___________________________________

Auch in der nächsten Ausstellung sind die Photo-Detektive wieder Geheimnissen auf der Spur –

wenn ihr zwischen 6 und 10 Jahren alt seid, gerne etwas über Photographien und Bilder erfahren und auch selbst welche machen möchtet, dann kommt zu unseren Kinderführungen.

Nächste Termine:
Samstag, 17.9., 22.10. und 19.11.,
15 – 16.30 Uhr

Näheres erfahrt ihr demnächst!

_________________________________

DEUTSCHES FOTOINSTITUT:

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur kooperiert mit der Stadt Düsseldorf und dem DFI e. V., um die Fotokunst gemeinsam zu stärken.

weitere Informationen...»»

___________________________________

Werfen Sie einen Blick in unsere
aktuelle Ausstellung

VON BECHER BIS BLUME

Bitte klicken Sie auf diesen Link...»»

___________________________________