Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur -  Volker Döhne
D  |  E
Kontakt  /  Impressum  /  Datenschutz
Volker Döhne: Rathausplatz, aus der Serie "Köln am Dom", 1996, © Volker Döhne

Werke aus der Sammlung

Volker Döhne: Rathausplatz, 1996

Die Aufnahme „Rathausplatz“ ist Teil der Serie Köln am Dom, die Volker Döhne (*1953) 1996 erarbeitet hat. Verbindender Bildgegenstand der an unterschiedlichen Orten der Stadt entstandenen Photographien ist jeweils eine Ansicht des Doms. Döhne hat die berühmte Kirche aber nie bildfüllend in Szene gesetzt, sondern zumeist in den Hintergrund gerückt betrachtet, bisweilen sind nur die beiden Türme in der vielgestaltigen Stadtlandschaft zu erkennen. Das höchste Gebäude der Stadt, zentral neben dem Hauptbahnhof gelegen, bedeutendes Denkmal der Kunst- und Kirchengeschichte, Touristenmagnet und identitätsstiftend für die Bürger Kölns, kommt auf Volker Döhnes dokumentarischen Studien eher beiläufig daher.
So ist auf der Aufnahme „Rathausplatz“ der sogenannte Spanische Bau, ein in den 1950er-Jahren entstandener Neubau des Kölner Rathauskomplexes, der bildbestimmende Gegenstand. Im spitzen Winkel treffen zwei der Gebäudeteile aufeinander, regelmäßige Fensterreihen, wie sie häufig in der Architektur dieser Jahre zu finden sind, gliedern die Fassaden. Auf dem Vorplatz ist es eine in lockerem Schwung aufgestellte Reihe von bepflanzten Blumenkübeln – wahrscheinlich aus den 1970er-Jahren – die der Komposition eine dynamische Note hinzufügt. Über dem Dach des Spanischen Bau erblickt man schließlich die beiden Turmspitzen des Doms. Wüsste man nichts über die räumlichen Gegebenheiten in der Stadt, wähnte man die Kirche näher am Rathauskomplex als sie sich in Wirklichkeit befindet.
Volker Döhne lotet in seinen Photographien der Serie Köln am Dom den städtischen Raum aus, er betreibt ein Spiel mit Perspektiven, Sichtachsen und Größenverhältnissen. Er wechselt den Standpunkt und nähert sich so der städtischen Struktur, in der sich große historische Ereignisse ebenso wie alltägliche Gegebenheiten und die unterschiedlichen Lebensentwürfe der Bewohner spiegeln und verdichten.

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Unsere aktuelle Ausstellung wird wieder von einem vielseitigen Führungs- und Veranstaltungsprogramm begleitet. Besuchen Sie unsere regelmäßigen öffentlichen Sonntagsführungen,
Start 15 Uhr.
Themenschwerpunkt am ersten Sonntag im Monat:

So., 4.12., 15 Uhr: Visual Trips durch Ost und West: Farbphotographien von Stephen Shore, Achim Riechers, Katja Stuke, Daido Moriyama

So., 8.1.2023: Amerika im Fokus: Beispiele einflussreicher Konzepte von William Christenberry, Lee Friedlander, Stephen Shore, Henry Wessel


Weitere Veranstaltungen:

So., 27.11., 17 Uhr: Themenführung für 18 bis 24jährige – Industrie und Landschaft. Zwei intuitive Gegensätze?
weitere Informationen...»»

Di., 13.12., 18 Uhr: Studierende für Studierende – Photographie als Archiv. Teilen und Sammeln in der Photographie. Von August Sander bis Stephen Shore
weitere Informationen...»»

_________________________________

Auch die Photo-Detektive sind wieder Geheimnissen auf der Spur –

wenn ihr zwischen 6 und 10 Jahren alt seid, gerne etwas über Photographien und Bilder erfahren und auch selbst welche machen möchtet, dann kommt zu unseren Kinderführungen.

Nächste Termine wieder im Frühjahr 2023.

Wir freuen uns auf euch!

weitere Informationen...»»

_________________________________

August-Sander-Preis 2022

Gewonnen hat...»»

Zur Shortlist...»»

___________________________________

Zur Auswertung der Umfrage, die Deutsche Gesellschaft für Photographie und die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur initiiert und 2020/2021 durchgeführt haben. Befragt wurden bundesweit Institution, und mit photographischen Sammlungen und Archiven betraut sind.

weitere Informationen...»»

__________________________________

DEUTSCHES FOTOINSTITUT:

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur kooperiert mit der Stadt Düsseldorf und dem DFI e. V., um die Fotokunst gemeinsam zu stärken.

weitere Informationen...»»

___________________________________

ON TOUR:

Bernd und Hilla Becher im Metropolitan Museum of Art in New York –

15. Juli bis 6. November 2022

weitere Informationen...»»

___________________________________