Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur -  Programm
D  |  E
Kontakt  /  Impressum  /  Datenschutz

Gesellschaft zur Förderung der Photographischen Sammlung der SK Stiftung Kultur, Köln e. V.

Neben dem vielseitigen Begleitprogramm der Ausstellungen in der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur finden zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Fördergesellschaft statt. Dazu gehören gemeinsame Ausstellungs- und Galeriebesuche, Preview-Führungen, sowie Präsentationen ausgewählter Werke aus den Sammlungsbeständen der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur. Darüber hinaus werden regelmäßig Exkursionen, Tagesausflüge oder Kurzreisen exklusiv für die Mitglieder der Fördergesellschaft angeboten.

Aktivitäten April und Mai 2018

APRIL
Themenführung: „Von wilden Pflanzen und kleinen Blumen – Naturdarstellung bei Paul Dobe“ mit Dr. Jule Schaffer
Am 19.04.2018 um 18 Uhr
Kostenbeitrag: 7,50/5 Euro, für Mitglieder der Fördergesellschaft frei
Ort: Ausstellung der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, 1.OG

Führung: „Studenten für Studenten“ mit Hannah Rhein
Am 24.04.2018 um 17 Uhr
Kostenbeitrag: 2 Euro Führungsgebühr, für Mitglieder der Fördergesellschaft frei
Ort: Ausstellung der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, 1.OG

Ausstellungsempfehlung
Elger Esser Einzelausstellung Paysages intimes in der Galerie Van der Grinten, Köln
Eröffnung: 13.04.2018 um 18 Uhr
Ort: Galerie Van der Grinten, Gertrudenstraße 29, 50667 Köln

MAI
Ausflug zu Eröffnung der Ausstellung Bernd und Hilla Becher. Bergwerke im Josef Albers Museum Quadrat Bottrop
Am 03.05.2018 um 19.30 Uhr
Ort: Josef Albers Museum Quadrat Bottrop, Im Stadtgarten 20, 46236 Bottrop

Führung: „Studenten für Studenten“ mit Hannah Rhein
Am 05.05.2018 um 17 Uhr
Kostenbeitrag: 2 Euro Führungsgebühr, für Mitglieder der Fördergesellschaft frei
Ort: Ausstellung der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, 1.OG

Internationaler Museumstag
„Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ in der Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur
Am 13.05.2018 von 11 – 19 Uhr
Öffentliche Führungen durch die Ausstellungen um 15 Uhr und um 17 Uhr
Kostenbeitrag: Der Eintritt und die Führungen sind frei.
Ort: Ausstellung der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, 1.OG

Veranstaltung: „talking & pictures“ am17.05.2018 von 19 – 21 Uhr
Kostenbeitrag: für Mitglieder der Fördergesellschaft frei
Ort: Ausstellung der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, 1.OG

Künstlergespräch mit Laurenz Berges am 29.05.2018 um 19 Uhr
Kostenbeitrag: Eintritt + 2 Euro Führungsgebühr, für Mitglieder der Fördergesellschaft frei
Ort: Ausstellungen der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, 1. OG

VORSCHAU/SAVE THE DATE/SPECIALS
Kuratorenführung mit Claudia Schubert am 07.06.2018 um 19Uhr
Besuch des Förderkreises „Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig“ mit Führung durch die aktuellen Ausstellungen am 21.06.2018 um 18 Uhr
Treffen mit den jungen Freunden des Kunstring Folkwang mit Führung durch die Ausstellung Luigi Ghirri. Karte und Gebiet am 30.06.2018 um 14 Uhr
Reise nach München vom 06.07 – 08.07.2018 mit Besuchen der Ausstellungen in der Pinakothek der Moderne, dem Lenbachhaus, dem Museum Brandhorst und einer exklusiven Führung durch die Kunstsammlung der Allianz SE Versicherung (separate Info anbei)


__________________________________________________________________________
Details zu den Veranstaltungen 

APRIL
Themenführung: „Von wilden Pflanzen und kleinen Blumen – Naturdarstellung bei Paul Dobe“ am 19.04.2018 um 18 Uhr:
Paul Dobe (1880–1965), ausgebildeter Zeichner, konzentrierte sich in seinem Werk auf das Studium der Natur und der Pflanzenwelt. Als Dauerleihgabe befindet sich ein umfangreicher Bestand von Dobes Abzügen, Negativen, Dias und weiteren Dokumenten in der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, der in der Ausstellung erstmalig in größerem Umfang vorgestellt wird. Zu sehen sind Blumen, Bäume und Wolken ebenso wie photographische Reproduktionen von Dobes Zeichnungen. Aufgenommen mit großer Präzision, sind die Bilder sorgfältig montiert und beschriftet und zeugen von einem quasi wissenschaftlichen Anspruch. Die Führung widmet sich Leben und Werk des Künstlers und stellt zentrale Themenbereiche vor.

Führung: „Studenten für Studenten“ am 24.04.2018 um 17 Uhr:
Thema: Das Verhältnis von Zeit und Photographie, mit Hannah Rhein
In den photographischen Reihen von Laurenz Berges, Michael Collins und Paola De Pietri ist das Vergehen von Zeit, sind die Spuren von vergangenen Zeiten ein zentrales Thema, jedoch unterschiedlich visualisiert. Sowohl der konzeptuelle Ansatz als auch die von allen verwendete photographische Technik der Großbildkamera tragen eine besondere Zeitlichkeit in sich – die Künstler brauchen eine längere Zeit für eine Aufnahme; eine erforderliche Ruhe, die sich auf die Bildwirkung überträgt. So schreibt sich die Arbeitsweise in die Werke ein, die auf landschaftliche, bauliche und industrielle Motive fokussieren.
Zwischen dokumentarischer und kontemplativer Photographie zeigen die drei Künstler teils ganz persönliche Werke und begegnen sich in der Ausstellung zum ersten Mal. Entstanden sind die Aufnahmen etwa in der Mündungsgebiet der Themse in der Nähe von London (Collins), in der flachen Ebene Norditaliens (De Pietri) und im Ruhrgebiet (Berges). Es geht um langfristige Betrachtung, in gewisser Weise um das Überzeitliche, dem man letztendlich nicht entfliehen kann.
In der Führung, gerne auch in Form eines gemeinsamen Gesprächs, soll dem komplexen Verhältnis von Zeit und Photographie nachgegangen werden.

Ausstellungsempfehlung: Elger Esser Einzelausstellung Paysages intimes in der Galerie Van der Grinten, Köln. Die erste Einzelausstellung des Düsseldorfer Künstlers Elger Esser in der Galerie Van der Grinten in Köln wird am Freitag, den 13. April 2018 um 18 Uhr eröffnet. Die Galerie befindet sich in der Gertrudenstraße 29, 50667 Köln, 1.OG.

MAI
Ausflug zu Eröffnung der Ausstellung Bernd und Hilla Becher. Bergwerke im Josef Albers Museum Quadrat Bottrop am 3. Mai 2018, Eröffnung um 19.30 Uhr
Das Josef Albers Museum Quadrat Bottrop zeigt vom 04. Mai bis 16.September 2018 eine Ausstellung mit Werken aus dem Ruhrgebiet von Bernd und Hilla Becher. Die Ausstellung wurde noch zu Lebzeiten gemeinsam mit Hilla Becher konzipiert und steht im Rahmen von „Kunst & Kohle“ – dem gemeinsamen Ausstellungsprojekt der Ruhr Kunst Museen anlässlich der Schließung der letzten Zeche der Region in 2018. Die Photographische Sammlung ist mit einer umfangreichen Leihgabe an der Ausstellung beteiligt. Aus diesem Anlass unternehmen wir einen Ausflug nach Bottrop zur Eröffnung der Ausstellung Bernd und Hilla Becher Bergwerke am Donnerstag, den 03.05.2018. Die Eröffnung findet um 19.30 Uhr im Josef Albers Museum Quadrat Bottrop, Im Stadtgarten 20, 46236 Bottrop statt. Individuelle Anreise aus Köln, ggf. können Fahrgemeinschaften nach Absprache gebildet werden.
Um Anmeldung wird gebeten. Bitte kontaktieren Sie uns unter: photographie@sk-kultur.de oder telefonisch unter 0221/88895300.

Führung: „Studenten für Studenten“ am 05.05.2018 um 17 Uhr:
mit Hannah Rhein (ausführliche Informationen siehe oben)

Internationaler Museumstag „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“
Am 13. Mai findet der jährliche Internationale Museumstag von 11 Uhr bis 19 Uhr statt. Anlässlich dazu wird es in den aktuellen Ausstellungen der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur ein Sonderprogramm geben. Neben der öffentlichen Führung um 15 Uhr wird es eine weitere Führung um 17 Uhr geben. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben, zahlreiche Kataloge zu tollen Angeboten zu erwerben.

Veranstaltung: „talking & pictures“ am 17.05.2018 von 19 – 21 Uhr:
Wir sprechen über Photographie:
Gemeinsam stellen wir Fragen, finden Antworten und tauschen uns über Werke und Künstler aus. Zusammen begegnen wir neuen Aspekten rund um die Photographie und betrachten die Ausstellung aus verschiedenen Blickwinkeln.
Photographie im Hier und Jetzt und mit Jedem. Dazu gibt es Getränke und Snacks. Die Veranstaltung finde von 19 Uhr bis 21 Uhr in den Ausstellungsräumen der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur statt. Der Eintritt für Mitglieder der Fördergesellschaft ist frei. Wir freuen uns auf den Abend!

Künstlergespräch
mit Laurenz Berges am 29.05.2018 um 19 Uhr:
Der Photograph und Künstler Laurenz Berges (*1966), dessen Arbeiten im Rahmen der Ausstellung „Witterungen – Photographische Aufzeichnungen zwischen Landschaft und Lebenswelt“ neben Michael Collins und Paola De Pietri zu sehen sind, fokussiert in seinem Werk insbesondere städtische und bauliche Momente, an denen Spuren vergangener Zeiten ablesbar sind. Straßenansichten, Häuser und Hinterhöfe, auch Details von Inneneinrichtungen zählen zu seinen Motiven. Dokumentarisches und Atmosphärisches scheint sich in einzigartiger Weise zu verdichten.
Der Meisterschüler von Prof. Bernd Becher an der Kunstakademie Düsseldorf kann auf ein umfangreiches Werk zurückblicken, angefangen bei einer Serie über seine Heimatstadt Cloppenburg, über die Innenräume verlassener Kasernen oder über das für den Braunkohleabbau aufgegebene Etzweiler.
Laurenz Berges wird anlässlich des Künstlergesprächs über seine in der Ausstellung präsentierten Photographien berichten, auch ein Einblick in frühere Projekte ist vorgesehen.

Nähere Informationen:
Gesellschaft zur Förderung der Photographischen Sammlung der SK Stiftung Kultur,
Köln e.V.
c/o Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Im Mediapark 7, 50670 Köln,
Tel.: 0221/88895300, photographie@sk-kultur.de

 

 

Besuchen Sie eine unserer Veranstaltungen, die während der Laufzeit der Ausstellungen stattfinden.


Do., 17. Januar 2019, 18.30 Uhr

Themenführung: "Menschen und Kleider"
mit Prof. Dr. Elisabeth Hackspiel-Mikosch, AMD Akademie für Mode & Design, Hochschule Fresenius, Düsseldorf
....»» weitere Informationen


Link zur Übersicht

__________________________________

Unsere neuen Publikationen:

 

August Sander: Meisterwerke

Deutscher Fotobuchpreis 18/19: Ausgezeichnet in Silber in der Kategorie "Fotograf (Monografie)"....»» weitere Informationen

Francesco Neri: Farmers

Hugo Erfurth: Bildnisse

CD: Konzert für August Sander


Link zur Übersicht

_________________________________

Öffentliche Führungen:

An jedem Sonntag während der Laufzeit der Ausstellungen, um 15 Uhr,
ohne Voranmeldung, Treffpunkt an der Ausstellungskasse (Eintritt + 2 Euro)

Das Führungsprogramm wird von der Fördergesellschaft der Photographischen Sammlung unterstützt.

__________________________________

Veranstaltungen für Kinder:

Die Photo-Detektive...
Wir entdecken eine Ausstellung
Für Kinder von 6–10 Jahren

Die nächsten Termine:
Sa., 19. Januar 2019
von 15–16.30 Uhr
Kosten inkl. Eintritt € 7,00

....»» weitere Informationen


Workshop
"Gesichter und Geschichten"

Portraitphotographie für Kinder und Jugendliche von 10-14 Jahren
Termin:
Samstag, 12. Januar 2019, 14 bis 17 Uhr
, 15 € inkl. Material, max. 10 Personen
....»» weitere Informationen

 

Darüber hinaus sind individuelle Buchungen für Kindergruppen möglich, Infos unter
Tel.: 0221/88895300.

On Tour

August Sander. Das Gesicht der Landschaft – Rhein und Siebengebirge
....»» weiterlesen

Mittelrhein-Museum, Koblenz

20. Oktober 2018 bis 3. Februar 2019

__________________________________

Kinderführungen

Öffnungszeiten und Eintritt

Während der Laufzeit ist die Ausstellung täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet, mittwochs geschlossen
Eintritt 5,50 € (erm. 3,00 €)
An jedem ersten Montag im Monat freier Eintritt!