Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur -  Verlagsanzeigen
D  |  E
Kontakt  /  Impressum  /  Datenschutz

Bibliographie zu Karl Blossfeldt

Rajka Knipper und Tanja Löhr-Michels

Verlagsanzeigen

Berlin 1926
Otto Dix. Katalog der Gesamtausstellung 1926, Ausstellungskatalog Galerie Neumann-Nierendorf, Berlin: Das Kunstarchiv Verlag GmbH, o. S. [Veröffentlichungen des Kunstarchivs Nr. 2/3, 1926, Hrsg. Gustav Eugen Diehl]
Bild- und Textanzeigen des Verlags Karl Nierendorf für die sonst nicht nachweisbare Publikation Großaufnahmen von Blumen. Bd 1. Architektonische Naturformen, Bd. 2 Kunstformen der Natur mit 1 Photographie Karl Blossfeldts

Ernst Wasmuth [1928]
Urformen der Kunst. Naturaufnahmen aus dem Pflanzenreich von Professor Karl Blossfeldt. Mit einer Einleitung von Karl Nierendorf, Berlin: Verlag Ernst Wasmuth, [1928]
Von Leslie Laufer publizierter Einleger zu Urformen der Kunst

Literarische Welt 1928
Die literarische Welt. unabhängiges Organ für das deutsche Schrifttum, 4. Jg., Nr. 44, Berlin: Literarische Welt Verlags-Gesellschaft, 2.11.1928, S. 9
Bildanzeige des Verlags Ernst Wasmuth A. G., Berlin, für Urformen der Kunst mit 1 Photographie Karl Blossfeldts

Querschnitt 1928
Der Querschnitt, Hrsg. Galerie Flechtheim, 8. Jg., H. 10, Berlin: Propyläen Verlag, 1928, S. 733
Textanzeige des Verlages Ernst Wasmuth A. G., Berlin, für Urformen der Kunst

Verlag für Kunstwissenschaft [1932]
Wundergarten der Natur. Neue Bilddokumente schöner Pflanzenformen von Karl Blossfeldt, Berlin: Verlag für Kunstwissenschaft, [1932]
Von Leslie Laufer publizierter Einleger zu Wundergarten der Natur

Werk 1932
Das Werk. Schweizer Monatsschrift für Architektur, Kunst und künstlerisches Gewerbe, offizielles Organ des Bundes Schweizer Architekten, BSA, des Schweizerischen Werkbundes, SWB, und des Schweizerischen Kunstvereins, SKV, 19. Jg., Nr. 8, Zürich: Fretz/Winterthur: Fabag, 1932, v. S. 129
Textanzeige für Wundergarten der Natur

Kunstforum 1976
Kunstforum International. Die aktuelle Zeitschrift für alle Bereiche der bildenden Kunst, Bd. 16, Ruppichteroth: Kunstforum, 2/1976, S. 13
Bildanzeige für Blossfeldt 1975

ON TOUR:

Photographien von August Sander im
Centre Pompidou in Paris –

/ Allemagne / Années 1920 / Nouvellle Objectivité / August Sander

11. Mai bis 5. September 2022

weitere Informationen...»»

___________________________________

Zur Ausstellung Photographische Konzepte und Kostbarkeiten bieten wir über unsere öffentlichen Sonntagsführungen (15 Uhr) hinaus ein umfangreiches Begleitprogramm an.

Zur Übersicht...»»

ENTFÄLLT: Künstlerpräsentation 19. Mai –
August Sander und Gerhard Fleischer...»»

Künstlerpräsentation 24. Mai –
Neue Arbeiten von Martin Rosswog...»»

___________________________________

August-Sander-Preis 2022

Gewonnen hat...»»

Zur Shortlist...»»

___________________________________

Unsere Ausstellung ist täglich von
14–19 Uhr geöffnet, mittwochs geschlossen. Eintritt 6,50 €, erm. 4,00 €.

Wir bitten wir um Tragen einer medizinischen Schutzmaske und um Einhaltung der Mindestabstände.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

___________________________________

Die Photo-Detektive sind wieder Geheimnissen in der Ausstellung auf der Spur –

wenn ihr zwischen 6 und 10 Jahren alt seid, gerne etwas über Photographien und Bilder erfahren und auch selbst welche machen möchtet, dann kommt zu unseren Kinderführungen.

Auch in unserer nächsten Ausstellung sind die Photo-Detektive wieder unterwegs. Dieses Mal in einem Zauberwald!

Nächster Termin:
Samstag, 14. Mai 2022, 15 Uhr

Schaut hier, auf was ihr euch freuen könnt...»»

_________________________________

Ausstellungshinweis extern:

Kulturlandschaft Niederrhein –
Düsseldorf Rheinhafen
Photographien von
August Sander und
Bernd und Hilla Becher


Eine Ausstellung der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur in Kooperation mit dem Studio Bernd & Hilla Becher und der Landeshauptstadt Düsseldorf

im Kunstarchiv Kaiserswerth, Düsseldorf

Laufzeit: 15. Januar bis 29. Mai 2022


zur Ausstellung...»»

zu Führungen...»»

Presse...»»

___________________________________

DEUTSCHES FOTOINSTITUT:

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur kooperiert mit der Stadt Düsseldorf und dem DFI e. V., um die Fotokunst gemeinsam zu stärken.

weitere Informationen...»»

___________________________________