Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur -  Karl Blossfeldt
D  |  E
Kontakt  /  Impressum  /  Datenschutz

Karl Blossfeldt (1865–1932)

Ursprünglich aus der Praxis der künstlerischen Lehre an der Unterrichtsanstalt des Königlichen Kunstgewerbemuseums am Ende des19. Jahrhunderts entwickelt, zweckgerichtet konzipiert und als Unterrichtsvorlagen eingesetzt, zählen Karl Blossfeldts Pflanzenphotographien heute zu den Klassikern der Kunst- und Photographiegeschichte.

» mehr Information

Aufruf an Absolventinnen und Absolventen von Kunsthochschulen oder Berufsanfänger mit einer mindestens dreijährigen professionellen Praxis:

Mentorentätigkeit von
Martin Rosswog

zum Thema

"Dokumentarphotographie als
Form der Kunst"

weitere Informationen...»»

___________________________________

Die Photographische Sammlung/
SK Stiftung Kultur bei

NEXT! Festival der jungen Photoszene


Unser Angebot für Kinder...»»
Unser Angebot für Jugendliche...»»

 ___________________________________

Online-Symposium

Photographische Archive im künstlerischen Kontext

Denkanstöße und Grundlagenforschung
zur Förderung von Netzwerken und Kooperationen im Rheinland und Ruhrgebiet

weitere Informationen...»»

Youtube-Link 25.2.

Youtube-Link 26.2.

Download Programm und Infos zu den ReferentInnen

Zum Fragenkatalog zur Befragung deutscher Institutionen, die mit photogaphischen Sammlungen und Archiven betraut sind...»»

___________________________________

Ensemblemitglieder des WDR Symphonieorchersters waren bei uns in der Ausstellung VON BECHER BIS BLUME
und haben die Räume für ein exklusives Kammerkonzert genutzt. 

Sehen und hören Sie zu...»»

__________________________________

Der Kalatog zur aktuellen Ausstellung VON BECHER BIS BLUME kann bei uns erworben werden (photographie@sk-kultur.de).

 

weitere Informationen...»»

__________________________________

Ausstellungshinweis extern:

FLUSSLANDSCHAFTEN

Photographien von Bernd & Hilla Becher, Laurenz Berges, Andreas Gursky, Axel Hütte, Bernard Langerock, August Sander, Josef Schulz

im Kunstarchiv Kaiserswerth, Düsseldorf

Wiedereröffnung am 19. März
Laufzeit bis 2. Mai 2021

Zur Online-Terminbuchung...»»


weitere Informationen...»»


___________________________________

NEUE EDITION – Stofftasche mit wahlweise zwei Motiven von Roselyne Titaud

 

je € 21,00, signiert, Auflage 50, aus nachhaltig produzierter Baumwolle
€ 49 Kombipreis eine Tasche mit der Pubilkation "Roselyne Titaud - Géographies des limites humaines"

Edition und Publikation können per E-Mail gerne bei uns bestellt werden: photographie@sk-kultur.de

weitere Informationen...»»

___________________________________