Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur -  Frank Dömer
D  |  E
Kontakt  /  Impressum  /  Datenschutz
Frank Dömer: Hag, 2002, © Frank Dömer

Frank Dömer: Hag, 2002

Schattierungen von naturbraunen und -grünen Farbtönen bestimmen die Photographie von Frank Dömer. Zentral ins Bild gesetzt sind zwei unterschiedlich große, hintereinanderstehende Gebäude mit Holzfassade und Satteldach. Fenster sind nur wenige vorhanden. Das Gebäudeensemble steht an einem Wiesenhang, dahinter ein Weg mit Bäumen, vielleicht der Rand eines Waldes. Seitlich ist ein weißes Silo zu erkennen. Augenscheinlich handelt es sich um einfache wie funktional konstruierte Nutzbauten landwirtschaftlicher Betriebe wie Lager für Heu, Holz oder Arbeitsgeräte, auch Ställe für Vieh sind möglich.
    Die Photographie ist in der Schweiz entstanden. Dort hat der Künstler sein Langzeitprojekt der Dokumentation von unterschiedlichen in der Landschaft vorzufindenden Architekturen erarbeitet. Im Vergleich seiner zahlreichen Motive fallen die gestalterischen Unterschiede ebenso wie die Materialvielfalt auf, die die Konstruktionen jeweils vorweisen. Und dies trotz der Tatsache, dass es sich um reine Nutzbauten in einer bestimmten Region handelt, nicht zu Wohnzwecken errichtet, ohne Ambition zur Repräsentation, ohne Schmuckelemente oder verzierende Details. Oftmals zeigen sich am Material die Spuren von Wind und Wetter. Reparaturen bleiben sichtbar und erzählen von der zugrunde liegenden Arbeit und damit von den Lebensbedingungen derjenigen, die die Bauten verwenden. Und doch haben diese Konstruktionen eine ganz eigene Ästhetik und verbinden sich wie selbstverständlich mit der umgebenden Landschaft. Sie sind wesentliche Aspekte einer gewachsenen Kulturlandschaft.

Neben der Photographie zählt die Malerei zu Frank Dömers künstlerischen Ausdrucksmitteln. Landschafts- und Naturdarstellung, oftmals verbunden mit gestalteten Formelementen, sind seine malerischen Sujets, die er vom Gegenständlichen bis in die Abstraktion führt.

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Köln

Aufruf an Absolventinnen und Absolventen von Kunsthochschulen oder Berufsanfänger mit einer mindestens dreijährigen professionellen Praxis:

Mentorentätigkeit von
Martin Rosswog

zum Thema

"Dokumentarphotographie als
Form der Kunst"

weitere Informationen...»»

___________________________________

Die Photographische Sammlung/
SK Stiftung Kultur bei

NEXT! Festival der jungen Photoszene


Unser Angebot für Kinder...»»
Unser Angebot für Jugendliche...»»

 ___________________________________

Online-Symposium

Photographische Archive im künstlerischen Kontext

Denkanstöße und Grundlagenforschung
zur Förderung von Netzwerken und Kooperationen im Rheinland und Ruhrgebiet

weitere Informationen...»»

Youtube-Link 25.2.

Youtube-Link 26.2.

Download Programm und Infos zu den ReferentInnen

Zum Fragenkatalog zur Befragung deutscher Institutionen, die mit photogaphischen Sammlungen und Archiven betraut sind...»»

___________________________________

Ensemblemitglieder des WDR Symphonieorchersters waren bei uns in der Ausstellung VON BECHER BIS BLUME
und haben die Räume für ein exklusives Kammerkonzert genutzt. 

Sehen und hören Sie zu...»»

__________________________________

Der Kalatog zur aktuellen Ausstellung VON BECHER BIS BLUME kann bei uns erworben werden (photographie@sk-kultur.de).

 

weitere Informationen...»»

__________________________________

Ausstellungshinweis extern:

FLUSSLANDSCHAFTEN

Photographien von Bernd & Hilla Becher, Laurenz Berges, Andreas Gursky, Axel Hütte, Bernard Langerock, August Sander, Josef Schulz

im Kunstarchiv Kaiserswerth, Düsseldorf

Wiedereröffnung am 19. März
Laufzeit bis 2. Mai 2021

Zur Online-Terminbuchung...»»


weitere Informationen...»»


___________________________________

NEUE EDITION – Stofftasche mit wahlweise zwei Motiven von Roselyne Titaud

 

je € 21,00, signiert, Auflage 50, aus nachhaltig produzierter Baumwolle
€ 49 Kombipreis eine Tasche mit der Pubilkation "Roselyne Titaud - Géographies des limites humaines"

Edition und Publikation können per E-Mail gerne bei uns bestellt werden: photographie@sk-kultur.de

weitere Informationen...»»

___________________________________