Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur -  Peter Weller
D  |  E
Kontakt  /  Impressum  /  Datenschutz
Peter Weller: Friedrichshütte, Herdorf/Sieg, ohne Datum

Peter Weller: Friedrichshütte, Herdorf/Sieg, ohne Datum

Bernd Becher ist es zu verdanken, dass das Werk des Siegerländer Photographen Peter Weller (1868–1940) heute eine solche Wertschätzung genießt. In dem sachlichen Blick, der dokumentarischen Bildauffassung und der systematischen Vorgehensweise Wellers sah Becher ein historisches Vorbild der eigenen photographischen Arbeit.

Seit 2003 befinden sich rund 800 Glasnegativplatten von Weller im Bestand der Photographischen Sammlung. Der Photograph hatte diese 1919 an den Siegerländer Heimatverein verkauft, zu dessen ersten Mitgliedern er zählte und worin sich sein ernsthaftes historisches und kulturelles Interesse an der Region zeigt. Etwa um 1900 hat Peter Weller begonnen, seine nähere Umgebung um seinen damaligen Wohnort Kirchen zu photographieren. Ihn interessierten die typischen, das Land prägenden Erscheinungen wie die zahlreichen Bergwerke und Hütten, die Land- und Haubergswirtschaft, aber auch die tägliche Arbeit der Menschen hält er im Bild fest, ebenso wie Ansichten größerer und kleinerer Ortschaften. Weller hat sein photographisches Projekt, welches er bis etwa zum Beginn des Ersten Weltkriegs fortführte, aus eigenem Antrieb begonnen. Seinen Lebensunterhalt verdiente er als kaufmännischer Angestellter in der Bergwerksverwaltung. Bereits 1910 und 1913 konnte Peter Weller seine Photographien in Ausstellungen in Altenkirchen und Essen zeigen.

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

"Die Hummer-Quadrille" –
Photographien von Roselyne Titaud, Herbert Bayer, Jim Dine, Ruth Hallensleben, Willi Moegle und Anonyme

Eine Ausstellung im Rahmen von Artist meets Archive und der Internationalen Photoszene Köln

...»» weitere Informationen

________________________________

Begleitprogramm zu den aktuellen Ausstellungen:

Internationaler Museumstag:
So. 19.5., 11 bis 19 Uhr
13.30 Uhr und 15 Uhr: Öffentliche Führung
"Inspiration Natur: Photographische Werke von Karl Blossfeldt, Jim Dine und Roselyne Titaud", mit Inga Schneider
Eintritt frei!

Kuratorinnenführung:
Do., 23.5., 18.30 Uhr
mit Gabriele Conrath-Scholl und
Claudia Schubert

Talking & Pictures:
Do. 6.6., 19–21 Uhr: Austausch über Photographie

_________________________________

Öffentliche Führungen:

An jedem Sonntag während der Laufzeit der Ausstellungen, um 15 Uhr,
ohne Voranmeldung, Treffpunkt an der Ausstellungskasse (Eintritt + 2 Euro)

Das Führungsprogramm wird von der Fördergesellschaft der Photographischen Sammlung unterstützt.

__________________________________

Veranstaltungen für Kinder:

Die Photo-Detektive...
Wir entdecken eine Ausstellung
Für Kinder von 6–10 Jahren

Termine:
Sa., 25. Mai
Sa., 29. Juni
von 15–16.30 Uhr
Kosten inkl. Eintritt € 7,00

mit Verena Günther
....»» weitere Informationen

 

Darüber hinaus sind individuelle Buchungen für Kindergruppen möglich, Infos unter
Tel.: 0221/88895300.

Mehr als 27.000 Besucher haben unsere Ausstellung in Barcelona bereits gesehen!

August Sander
Photographien aus Menschen des 20. Jahrhunderts

Palau de la Virreina, Barcelona
23. März bis 23. Juni 2019

....»» weitere Informationen
________________________________

Bernd & Hilla Becher
Kohlebunker

Kunstarchiv Kaiserswerth
8. März bis 1. September 2019

Öffnungszeiten Sa, So, 14–18 Uhr

...»» weitere Informationen

________________________________

Kinderführungen

Öffnungszeiten und Eintritt

Während der Laufzeit ist die Ausstellung täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet, mittwochs geschlossen
Eintritt 5,50 € (erm. 3,00 €)
An jedem ersten Montag im Monat freier Eintritt!